Archiv der Kategorie: Fußball

Fußball

Rückblick Vorbereitung Erste Mannschaft

Am 16. Januar starteten wir mit dem ersten Training unter Interimstrainer Christian Ostertag ins Kalenderjahr 2024. Bis zum Rundenstart waren es da noch ca. 6 Wochen, welche wir intensiv nutzen wollten, um unsere Tabellenführung zur Winterpause zu verteidigen. Da Mitte Januar noch Schnee lag, konnten wir zunächst nicht auf dem Platz trainieren. Um auch etwas Abwechslung zu den Laufeinheiten zu haben, gingen wir einmal nach Würzburg in eine Kunstrasen-Soccerhalle.  Durch die Grippewelle und die bevorstehenden Faschingstage gab es leider immer wieder viele Abmeldungen. Am 06. Februar hatten wir dann unser erstes Testspiel, welches wir in Igersheim mit 4:2 gewinnen konnten. Nach einer einwöchigen Faschingspause konnten wir auch unser zweites Testspiel gegen Dörzbach/Klepsau mit 3:2 gewinnen. Leider mussten wir in dieser Woche aber zwei Verletzungen beklagen, sodass unser Kader weiter ausgedünnt wurde. Das dritte Testspiel in Niederstetten musste witterungsbedingt abgesagt werden.  Für die letzte Trainingswoche steht dienstags (27.02.) noch ein Testspiel Zuhause gegen den VFB Altheim an, bevor es bereits am Sonntag mit der Rückrunde weitergeht. Da empfangen wir Zuhause die SpG Unterschüpf/Kupprichhausen, welche aktuell auf einem guten 5. Platz stehen. Wir werden die letzte Trainingswoche nochmal hochmotiviert angehen, um am Sonntag gut vorbereitet in die Rückrunde zu starten.

Vorschau:
Sonntag, 03. März um 15:00 auf dem Hohen Stutz
 TSV Assamstadt I- SpG Unterschüpf/Kupprichhausen I

 

Gerümpelturnier 2023

Für Freizeitmannschaften

Datum: Freitag, den 29.12.2023
Ort: Asmundhalle Assamstadt
Beginn: je nach Mannschaftsanzahl ca. 17:00 Uhr
Finale: ca. 23:00 Uhr
Startgebühr: 30€

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.
Barbetrieb ab ca. 21 Uhr.


Rückmeldung:
Bis 23.12.2023 per Mail an anmeldung@tsv-assamstadt.de unter Angabe des Mannschaftsnamens und eines Mannschaftsverantwortlichen.

Hierzu ist auch die gesamte Bevölkerung recht herzlich eingeladen.

– Die Vorstandschaft der Fußballabteilung –

Punkteteilung im Derby

TSV Assamstadt II – SpG Windischbuch/Schwabhausen II    1 : 1

Nach der Niederlage in Gamburg waren zum letzten Spiel der Hinrunde Gastgeber im Derby gegen die SpG Windischbuch/Schwabhausen II. 

Beide Mannschaften kamen gut ins Spiel und versuchten über ihre schnellen Flügelspieler gefährlich zu werden, was beiden Mannschaften aber nicht wirklich gelang. Wir hatten dennoch mehr vom Spiel, schafften es aber nicht, Torchancen und Torabschlüsse herauszuspielen. Die Gäste hatten mit einem Eckball in der 32. Minute ihren mehr oder weniger ersten Angriff, welchen sie auch zur 0:1 Führung nutzten. Im Anschluss hatten wir Glück, dass Spiel nicht in Unterzahl fortführen zu müssen. So ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir mehr vom Spiel und erspielten uns auch mehrere Torchancen. Die Gäste konzentrierten sich hierbei hauptsächlich um die Defensive und versuchten mit langen Bällen uns auszukontern. Unsere Defensive stand allerdings sicher und klärten diese. In der 76. Minute dezimierten wir uns selber und mussten die restliche Zeit mit zehn Mann agieren. Wir ließen jedoch nicht locker und wollten das Tor zum Ausgleich. In der 84. Minute war es dann Nico Quenzer, der nach einem Freistoß von der Mittellinie und Assist von Malte Siegismund den Ball aus kurzer Distanz zum 1:1 über die Linie drückte. Wir hatten im Anschluss noch zwei weitere sehr gute Gelegenheiten noch in Führung zu gehen. Bei der ersten war nach einem Schuss aus gut 20 Metern die Latte „im Weg“ und die anschließenden Nachschüsse waren nicht präzise genug. Bei der zweiten Möglichkeit entschärfte der gegnerische Torhüter den Ball stark.

So ging das letzte Spiel der Hinrunde, was gleichzeitig aus das letzte Spiel für uns in diesem Jahr war, mit einem 1:1 Unentschieden aus.

Wir stehen nach diesem Spiel mit sechs Punkten aus 13 Spielen auf dem vorletzten Tabellenplatz, welcher ein direkter Abstiegsplatz ist. Allerdings sind es nur drei Punkte, zur Relegation einem Nichtabstiegsplatz. Es ist noch nichts verloren und wir können durch eine gute Rückrundenvorbereitung diese Punkte aufholen und auch wieder zeigen, was in uns steckt. Die nun jetzt anstehende Winterpause werden wir nutzen, um uns zu erholen und unsere Energiereserven wieder aufzuladen, bevor im Januar die Vorbereitung für die Rückrunde wieder anfängt.

Zum Abschluss möchten wir uns erst einmal bei allen Spielern und Spielerinnen bedanken, die uns aushalfen als Not am Mann war. Zum anderen aber auch bei allen Zuschauern und Fans für eure tatkräftige Unterstützung dieses Jahr, egal ob bei Heim- oder Auswärtsspielen. Nicht zu vergessen sind auch die Trainer, Platzkassierer und Verantwortlichen des TSV, welche uns dieses Jahr sowohl auf, als auch neben dem Platz unterstützt haben.
Wir wünschen euch bereits heute fröhliche und besinnliche Weihnachten, genießt die Zeit und bleibt weiterhin gesund!