auswärts erneut remis

FC Hundheim-Steinbach – TSV Assamstadt I         0:0

Am fünften Spieltag der Landesliga-Saison trafen wir auf schwer bespielbarem Platz in Dörlesberg auf den FC Hundheim-Steinbach, welche 4 Punkte aus ihren ersten drei Spielen holen konnte.

Wir begannen druckvoll und kamen bereits in den ersten Spielminuten 2-3 Mal gefährlich in den Strafraum der Gastgeber, konnten aber kein Kapital daraus schlagen. Hundheim agierte fast ausschließlich mit langen Bällen, welche von unserer Verteidigung souverän abgefangen wurden.  Ab Mitte der ersten Halbzeit wurde das Spiel mehr und mehr von Fouls geprägt. Kurz vor der Halbzeit hatten wir nochmal zwei gute Möglichkeiten, es blieb aber beim 0:0.

Auch nach der Halbzeit blieben wir die spielbestimmende Mannschaft, ohne jedoch die hundertprozentigen Chancen herauszuspielen. Meistens fehlte der letzte entscheidende Pass.  Wenn wir zum Abschluss kamen, war der Hundheimer Keeper zur Stelle. Kurz vor Schluss kamen die Gastgeber zu zwei Abschlüssen, die Fernschüsse gingen jedoch neben das Tor.

Somit endete das Spiel 0:0 unentschieden, was für uns eher zwei verlorene Punkte bedeutet, da wir die klar spielüberlegene Mannschaft waren. Dennoch sind wir auch nach dem 5. Spieltag noch auf dem 4. Tabellenplatz und stellen mit nur 3 Gegentoren die zweitbeste Defensive der Liga! 

Vorschau:
Sonntag, den 26. September 2021 um 15:00 Uhr
TSV Assamstadt I – TSV Höpfingen

Glückliches Remis

FC Grünsfeld 2 – TSV Assamstadt 2               2:2

In unserem vierten Auswärtsspiel in Folge waren wir am Sonntag zu Gast bei der zweiten Mannschaft des FC Grünsfeld. Nach dem ersten Sieg der laufenden Runde am vergangenen Wochenende wollten wir direkt nachlegen.
Nach Startschwierigkeiten und einem Abwehrfehler in der 3. Spielminute geraten wir wieder früh in Rückstand. Dennoch bewiesen wir Moral und erzielten durch einen Freistoß von René Belz in der 8. Spielminute den Ausgleich. Fortan waren wir spielbestimmend und erspielten uns einige Torchancen. In der 31. Minute war es wiederum ein Freistoß durch René Belz, welcher zur Führung führte.
Nach der Halbzeit ließen wir uns die Kontrolle über das Spiel nehmen und kassierten bereits in der 49. Spielminute den Ausgleich durch einen schönen Schuss des Gästestürmers aus 20 Metern. Das Gegentor beflügelte die Heimelf. So rollte auf die TSV Abwehr und den Torwart einige gute Angriffe der Heimelf zu, welche jedoch verteidigt werden konnten.
Aus der Partie in Grünsfeld nehmen wir, aufgrund der schwachen Leistung in der 2. Halbzeit, einen glücklichen Punkt mit. In unserem fünften Auswärtsspeil in Folge wartet die ohne Punktverlust in die Runde gestartete Spielvereinigung aus Rauenberg/Boxtal auf uns. Um hier zu bestehen, ist eine deutliche Leistungssteigerung zum letzten Spiel nötig!

Vorschau:

Sonntag 26.09.2021um 15 Uhr in Rauenberg:

SpG Rauenberg/Boxtal – TSV Assamstadt 2

 

Erneute Niederlage

Kickers DHK Wertheim 2 : TSV Bobstadt/Assamstadt 3 4:1

Am 5.Spieltag waren wir zu Gast bei den Kickers aus Wertheim. Beide Teams hatten in der ersten Hälfte kleinere Möglichkeiten, ohne die Angriffe ordentlich zu Ende zu spielen. Das 1:0 für Wertheim in der 35.Minute war letztlich etwas glücklich, defensiv waren wir allerdings auch nicht zwingend genug. Zu Beginn der zweiten Hälfte standen wir komplett neben uns und mussten schnell das zweite und dritte Gegentor hinnehmen (52. + 55.Minute). Mario Naber konnte in der 56.Minute per schönem Schlenzer aus 16 Metern das 3:1 markieren, ehe die Kickers den drei Tore Abstand mit dem Treffer zum 4:1 in der 68.Minute wiederherstellten. Danach war das Spiel entschieden und wir schafften es nicht mehr wirklich für Gefahr vorm gegnerischen Tor zu sorgen.

Am kommenden Sonntag sind wir spielfrei und haben nun zwei Wochen Vorbereitungszeit für das wichtige Derby gegen Unterschüpf/Kupprichhausen 2, gegen die wir uns zum Saisonstart im Pokal mit 4:0 durchsetzen konnten.

Vorschau:

Samstag 02.Oktober 2021 um 14:15 Uhr

SpG Unterschüpf/Kupprichhausen 2 : TSV Bobstadt/Assamstadt 3

MATCHDAY! VIERTELFINALE C-JUGEND

C-Jugend TSV Assamstadt

Am kommenden Mittwoch, den 22. September, bestreitet die C-Jugend des TSV das Viertelfinale im TBB-Kreispokal gegen die JSG Unterbalbach/Edelfingen/Königshofen.

Anstoß ist um 18:15 Uhr im Waldstadion in Assamstadt.

Über zahlreiche Unterstützung freut sich die TSV C-Jugend!

Tabellenführer geschlagen!

FC Wertheim-Eichel – TSV Assamstadt II                1:2

Am vergangenen Sonntag waren wir zu Gast beim Tabellenführer in Eichel. Die Gastgeber holten aus den ersten drei Saisonspielen 9 Punkte ohne ein Gegentor.
Aufgrund der schwachen Leistungen der Vorwochen nahmen wir uns von Beginn an viel vor und wollten unbedingt die ersten Punkte der Runde einfahren.
Nach einer schwachen Anfangsphase des TSV war es nur eine Frage der Zeit, bis der erste Gegentreffer zu verzeichnen war. In der 14. Spielminute gelang dem Außenbahnspieler des FC Eichel die bis dahin verdiente Führung. Dank der guten Torhüterleistung und dem nötigen Kampf hielten wir uns im Spiel und waren fortan spielbestimmend. Nach dem Seitenwechsel warfen wir alles nach vorne und konnten uns ein deutliches Chancenplus erspielen. Nach vielen vergebenen Chancen gelang Lars Pollak in der 74. Minute der verdiente Ausgleich durch einen schönen Rechtsschuss nach einem Eckball. Chris Schaller erhöhte nur 6 Minuten später nach schönem Zuspiel auf 2:1, was gleichzeitig der Endstand bedeutete.
Dank der couragierten Leistung konnten wir dem Tabellenführer die 3 Punkte abringen. Somit konnte der Fehlstart nach 2 Niederlagen erfolgreich abgewendet werden.
Am Sonntag steht das nächste schwere Auswärtsspiel in Grünsfeld an. Hier sollte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der nötigen Einstellung der nächste Sieg eingefahren werden.

Vorschau:

Sonntag 19.09.2021 um 15:00 Uhr in Grünsfeld:

FC Grünsfeld II – TSV Assamstadt II

Top