Archiv der Kategorie: Allgemein

Einzug in Runde 2

1. Runde Badischer Pokal
FSV Waldbrunn – TSV Assamstadt I 1 : 3

Geschlossene und couragierte Mannschaftsleistung führt zum Einzug in die zweite Pokalrunde!

Die erste Runde des Badischen Pokals war zugleich das erste Pflichtspiel seit Oktober 2020.

Hier traf man auf den Ligakonkurrenten aus Waldbrunn. Von Beginn an spielten wir in einer disziplinierten Grundordnung und ließen in der Defensive kaum etwas zu. Nach vorne erspielten wir uns in der ersten Hälfte mehrere Chancen, so scheiterte Andreas Rupp mit seinem satten Fernschuss am Querbalken, Max Münch und Simon Hügel am gut aufgestellten Waldbrunner Keeper.

Nach dem Seitenwechsel hatten wir die tief stehende Sonne dann in unserem Rücken und spielten weiter unser Spiel. Nach guter Hereingabe von Jannis Geißler verpasste Tobias Rumm am ersten Pfosten noch den Führungstreffer, jedoch konnte Max Münch den Ball am zweiten Pfosten über die Linie bugsieren. Nur 10 Minuten später belohnte sich Jannis Geißler für sein gutes Spielmit dem 0:2. Die Heimmannschaft agierte nun offensiver und drängte uns immer weiter in unsere Hälfte. Unsere starke Defensiv-Leistung im kompletten Mannschaftsverbund ließ jedoch kaum etwas zu.

In der Offensiv-Bewegung hatten wir immer wieder sehr schöne und gute Aktionen. Unser drittes Tor fiel jedoch nicht nach einem tollen Spielzug, sondern nach einer Balleroberung fasste sich Tobias Rumm ein Herz und hob den Ball sehenswert aus 40m über den Torhüter ins Tor. Kurz vor dem Ende sorgte die einzige kleine Unstimmigkeit in der Viererketteleider noch zum 1:3 Anschlusstreffer.

Am Ende zogen wir aber hochverdient mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in die zweite Runde ein.

Hier treffen wir auswärts auf den VfB Altheim, der den FV Lauda nach Verlängerung mit 3:2 besiegte.

Vorschau:
Sonntag, 1. August um 17:00 Uhr
VfB Altheim – TSV Assamstadt I

JAKO-CUP 2021

Glückwunsch allen Siegern der Qualifikationsturniere und viel Glück im Finalturnier.
 
Der erste Spieltag des Finalturniers beginnt am kommenden Samstag, dem 17.07.2021, um 12 Uhr in der Hollenbacher JAKO Arena. Der zweite Tag des Finalturniers beginnt bereits um 10 Uhr. Ab dem Startzeitpunkt werden die einzelnen Begegnungen im Stundentakt angepfiffen.
 
Eine kurze Zusammenfassung der vier Qualifikationsturniere ist unter folgendem Link zu finden:
 
#tsvassamstadt #Assamstadt #jako #jakocup #fussball

JAKO-Cup auf dem hohen stutz

An den Wochenenden des 10./11. und 17./18. Juli treffen insgesamt 28 Mannschaften an fünf Standorten aufeinander, um den JAKO – CUP auszuspielen.
Die Sieger der vier Qualifikationsturniere am 10./11. Juli dürfen am darauffolgenden Wochenende in der Endrunde antreten.
 
Einer der Standorte am 10. & 11. Juli wird bei uns am Hohen Stutz sein. Hierzu heißen wir alle Fußballfans herzlich willkommen, mit uns die Rückkehr des Amateursports einzuleiten.
 
× freier Eintritt
× es gelten die aktuellen Corona Verordnungen
 
 
Leckeres vom Grill, Currywurst, TSV Gyros und Pommes, sowie ein vegetarisches Gericht.
 
Am Sonntag, den 11. Juli findet der Frühschoppen ab 10:30 Uhr im Zelt / im freien statt.
 
Auf Euer Kommen freut sich die Abteilung Fußball des TSV Assamstadt

Wir brauchen dich als Schiedsrichter und Schiedsrichterin

  • Du kannst deine Persönlichkeit entwickeln, indem du Verantwortung übernimmst.
  • Du lernst, schnell schwierige Entscheidungen zu treffen.
  • Du bist ein wichtiger Bestandteil des Spiels und hilfst anderen dabei, ihren Sport und ihr Hobby ausführen zu können.
  • Du stärkst durch das Leiten der Spiele dein Selbstbewusstsein und trainierst Körper und Geist.
  • Du lebst den Gedanken des Fair Play vor und bist so auch Vorbild für Spieler, Trainer und Zuschauer.
  • Du bist Teil eines Teams, mit dem zu eng zusammenarbeitest und wirst gefördert und gefordert.
  • Du erhältst Paten zur Seite, die dich unterstützen, und kannst dich bei spannenden Fortbildungen weiterentwickeln.
  • Du hast außerdem freien Eintritt in allen deutschen Fußballstadien.
     

Online Schiri werden – Neulingslehrgang der SRvgg Tauberbischofsheim

Ab dem 21.6.2021 bietet die Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim einen kostenlosen Schiedsrichter-Neulingslehrgang an. Alle Interessierten ab 14 Jahre können sich ab sofort anmelden.

Der Startschuss fällt mit einem 45-minütigen Online-Elternabend am Montag, 21.6.2021 um 19.00 Uhr.

Bis Ende Juli 2021 finden insgesamt neun Videoschulungen statt, welche die wichtigsten Themen rund um die Schiedsrichterei beleuchten: von den Fußballregeln über das Verhalten auf dem Platz bis hin zu den administrativen Aufgaben der Unparteiischen. Die genauen Termine werden am 21.6.2021 vorgestellt und miteinander besprochen. Zusätzlich zu den Unterrichtseinheiten erhalten die Teilnehmer*innen Lehrmaterial zum Selbststudium per

E-Learning. Die schriftliche Prüfung am Ende der Theorieausbildung soll unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen in einer Präsenzveranstaltung stattfinden.

Anschließend geht es – hoffentlich bald – in der Praxis weiter. Als nächsten Ausbildungsschritt begleiten die Neulinge erfahrene Schiris und lernen von deren Spielleitung. Dann geht es selbst auf den Platz. Dabei werden die Nachwuchs-Schiris wiederum von ihren Paten begleitet und gecoacht. Nach den ersten erfolgreichen Einsätzen gibts am Ende den Schiedsrichter-Ausweis und einer erfolgreichen Laufbahn steht nichts mehr im Wege.
Fragen zum Kurs, zur Anmeldung oder zum Schiedsrichtersein kannst du direkt an unseren langjährigen Schiedsrichter Gabriel Heinz stellen, E-Mail: schiedsrichter@tsv-assamstadt.de
Der Link zur Anmeldung lautet: https://bit.ly/3c735u7

– Die Vorstandschaft –