Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

2. Mannschaft Fußball

Niederlage gegen den Aufstiegsfavoriten

SpG Welzbachtal – TSV Assamstadt II                      1:0

Im dritten Spiel der Saison waren wir am Sonntag bei der SpG Welzbachtal zu Gast. Wir waren uns einig, dass die Spielgemeinschaft der Aufstiegsfavorit ist und dementsprechend die Partie gestalten möchte. Allerdings wussten wir auch, dass wir uns nicht zu verstecken brauchen und mit dem nötigen Ehrgeiz und Willen auch die SpG Welzbachtal bezwingen können.

Es war es von Anfang an eine Partie, in welcher wir uns überwiegend auf die Verteidigung konzentrieren mussten. Wie erwartet startete Welzbachtal mit viel Druck und kam somit zu einigen Torchancen. Unsere Entlastungsangriffe fanden über Kombinationen sowie über lange Bälle statt, wodurch wir uns ebenfalls gute Chancen herausspielen konnten. Auf beiden Seiten wussten jedoch die sehr gut aufgelegten Torhüter alle Möglichkeiten zu vereiteln. Nach 45 Minuten mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit, war es die SpG, die den Druck deutlich erhöhte und sich klare Chancen erarbeitete. Wir konnten somit von Glück sprechen, dass die gegnerische Mannschaft den Ball nicht im Tor unterzubringen wusste. Wir konzentrierten uns voll auf die Defensive und konnten erst Mitte der zweiten Halbzeit unsere nächste Torchance verzeichnen. Ein von René Belz ausgeführter Freistoß landete an der Latte. Kurz vor Ende der Partie wurde Oliver Föhl im Strafraum gefoult – allerdings gab es vor allem in der zweiten Hälfte fragwürdige Schiedsrichter-Entscheidungen und so wurde auch dieses Foulspiel zu Gunsten Welzbachtal ausgelegt! Das bessere Ende der Partie erwischte die SpG in der Nachspielzeit, als Spielertrainer Zimin den Ball handverdächtig zum 1:0 unterbrachte.

Erwähnenswert ist, dass wir über die gesamte Partie einen starken kämpferischen Einsatz zeigten und bis in die Nachspielzeit das 0:0 verteidigen konnten. Allerdings ist der Sieg der Gastgeber aufgrund der vielen klaren Chancen nicht unverdient.

Am kommenden Sonntag treffen wir zuhause auf die SV Windischbuch/TSV Schwabhausen 2, welche in dieser noch jungen Saison eine Niederlage sowie ein Unentschieden eingefahren hat. Wir wollen an unserer guten Leistung anknüpfen und werden alles dafür tun, dass die 3 Punkte in Assamstadt bleiben!

Vorschau:

Sonntag, 27. September – 12:30 Uhr

TSV Assamstadt II – SV Windischbuch/TSV Schwabhausen 2

Unglückliche Niederlage zum Heimauftakt

TSV Assamstadt II – SV Distelhausen                       0:2

Am vergangenen Sonntag empfingen wir zum ersten Heimspiel dieser Saison die Gäste vom SV Distelhausen. Wir haben uns in den vergangenen Jahren oft schwer gegen diesen Gegner getan und bereits viele Punkte liegen lassen, das sollte uns auch hier zum Verhängnis werden.

Wir starteten gut in das Spiel und hatten zu Beginn eine Torchance nach der anderen, wobei wir es jedoch nicht schafften den Ball im Tor unterzubringen. Durch einen überflüssigen Abwehrfehler in der 43. Minute mussten wir dann allerdings einen Gegentreffer zum 0:1 hinnehmen. Von da an waren wir nicht mehr mit voller Konzentration auf dem Platz und schafften es kaum uns weitere Chancen zu kreieren. In der 6. Minute der Nachspielzeit fingen wir uns durch einen Konter das spielentscheidende 0:2 ein, da wir in den letzten Minuten verstärkt in der Offensive nachlegen wollten und dabei die Verteidigung vernachlässigt haben.

Somit haben wir nach unseren eigenen Unachtsamkeiten und der nicht ausreichenden Chancenverwertung wieder einmal wichtige Punkte gegen die Gegner aus Distelhausen liegen lassen.

Am kommenden Sonntag spielen wir beim Aufstiegsfavoriten SpG Welzbachtal in Wenkheim, hier gilt es sich nun zu beweisen, um in der Tabelle vorne mitspielen zu können.

 

 

Vorschau:

Sonntag, 20. September um 16.00 Uhr in Wenkheim

SpG Welzbachtal- TSV Assamstadt 2

 

Wie bereits letzte Saison bieten wir unseren Fans eine Möglichkeit an, gemeinsam unsere Auswärtsspiele zu besuchen und Fahrgemeinschaften zu bilden. Der Treffpunkt am kommenden Sonntag ist um 15:15 Uhr am Rathaus in Assamstadt.

Erfolgreicher Saisonstart

SpG Winzer Beckstein / SV Königshofen II – TSV Assamstadt II                 1:2

Nachdem die Saison aufgrund des Coronavirus im März unterbrochen und daraufhin beendet wurde, war dies nicht nur das erste Rundenspiel der Saison 2020/21, sondern auch das erste des Jahres 2020. Unser Ziel war es direkt mit einem Sieg in die neue Spielzeit zu starten, um somit von Anfang an oben mitspielen zu können. Mit dieser Motivation fuhren wir am vergangenen Sonntag zum Aufsteiger aus Beckstein.

Nach bereits 10 Minuten konnte man hier auch verdient in Führung gehen. Sandro Sparaco musste den Ball im eins gegen eins gegen den gegnerischen Torwart nur noch an ihm vorbeischieben. Zehn Minuten später mussten wir allerdings einen sehr strittigen Elfmeter gegen uns hinnehmen, welchen die Gastgeber souverän zum 1:1 verwandelten. Nun wurde das Spielverhalten beider Mannschaften zunehmender härter und aggressiver. Während dieser Phase hat unser Torhüter Niko Deißler mehrmals das Unentschieden festgehalten, sodass Tobias Habel zwei Minuten vor Spielende das spielentscheidende 1:2 schießen konnte und wir als Sieger vom Platz gegangen sind.

Durch diesen Sieg haben wir nun unsere ersten drei Punkte der Saison gesichert. Am kommenden Wochenende wollen wir diesen Punktestand mit einem weiteren Sieg verdoppeln, um uns im oberen Tabellenbereich festsetzen zu können. Hierbei gilt es bereits um 12:30 Uhr die Gäste aus Distelhausen zu schlagen.

 

Vorschau:

Sonntag, 13. September – 12:30 Uhr

TSV Assamstadt 2 – SV Distelhausen

Rundenstart

Auch die A-Klasse startet morgen in die Saison 2020/2021.
Hier steht zu Beginn das Auswärtsspiel in Beckstein an. Natürlich zählt nur ein Sieg, um erfolgreich in die neue Saison zu starten!

Mit 13 Mannschaften wird die A-Klasse im ganz normalen Modus gespielt.

Vorschau:
Sonntag, den 6. Septmeber 2020  um 16:00 Uhr
SpG Winzer Beckstein/SV Königshofen II – TSV Assamstadt II

Coronavirus – Absage aller Aktivitäten

Liebe TSV-Mitglieder,
die aktuelle Thematik über den Coronavirus Covid-19 geht auch beim TSV Assamstadt nicht spurlos vorüber.
Aufgrund der zunehmenden Verbreitung haben wir uns dazu entschieden alle Generalversammlungen der einzelnen
Abteilungen, sowie vom Hauptverein zu verschieben.
Ebenfalls möchten wir auch den TSV-Trainingsbetrieb in allen Abteilungen ruhen lassen. Diese Entscheidung gilt für den
Indoor- und Outdoorbereich und hierfür bitten wir um Verständnis.
Der Trainingsbetrieb wird ab sofort bis auf weiteres bei allen TSV-Mannschaften und Abteilungen eingestellt.
Der badische Fußballverband hat alle Fußballspiele bis zum 19.04.2020 pausiert. Der Spielbetrieb bei der Tischtennisabteilung ist ebenfalls bis zum 19.04.2020 nicht
aktiv und bei der Abteilung Tennis ist die Saison noch nicht gestartet. Die Angaben können sich jederzeit verändern.
Die Situation lässt es auch nicht zu unser Sportgaststätte im Betrieb zu halten. Diese Woche hat die Landesregierung ein
Gaststättenverbot ausgeschrieben, sodass wir auch unser Sportheim bis auf weiteres geschlossen halten.
Sobald sich die Lage entspannt hat, werden wir uns gemeinsam mit euch um Alternativtermine für die
Generalversammlungen bemühen, sowie den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Im Jugendbereich soll bis zum
31.03.2020 der Trainingsbetrieb ruhen, allerdings werden wir euch über eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes
informieren.
Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen Euch alles Gute, vor allem Gesundheit!
Eure Vorstände,
Christian Hügel & Christian Geißler
TSV Assamstadt