Jugendfußball – Ergebnisse vom Wochenende

D-Junioren
SV Eintracht Nassig – TSV Assamstadt                               5:0
TSV Assamstadt – FV Lauda                                                0:2
C-Junioren
TSV Assamstadt 2 – SG Umpfertal 2                                    0:2
SG Umpfertal – TSV Assamstadt                                          3:0
B-Junioren
TSV Buchen – TSV Assamstadt                                            4:0

 

Jugendberichte der Generalversammlung

160 Jugendliche sind in 11 Juniorenmannschaften und 1 Juniorinnenmannschaft im Einsatz, die von 25 Personen trainiert und betreut werden. Bei den Bambini trainieren17-20 Kinder. Sie nahmen an verschiedenen Hallenturnieren teil. In Bad Mergentheim belegten sie Platz 1. Im Sommer durften die kleinsten ihr können beim Tag des Vereins sowie bei Turnieren in krautheim und Oberkessach unter Beweis stellen.
Die F1 und F2-Jugend hat 16 Spieler. Mit 2 Mannschaften haben sie am Spielbetrieb teilgenommen. Höhepunkt war im Sommer der F-Jugendspieltag der beim TSV Assamstadt mit 14 Vereinen und 23 Mannschaften stattfand.
Die E1-Jugend erreichte in der Vorrunde einen 4 Tabellenplatz. Auch in der Halle waren die Ergebnisse zufriedenstellend, da man es jedem Gegner schwer gemacht hat gegen uns zu gewinnen.
Die E2-Jugend erreichte in der Vorrunde einen 7. Tabellenplatz, auch in der Halle wurden sehr gute Ergebnisse erreicht. 1 Feldspieler sowie 2 Torspieler sind aktuell auf dem DFB-Stützpunkt in Unterbalbach im Kader.
In der D1 und D2-Jugend 21 Jungen und 1 Mädchen. Die D1-Jugend erreichte in der abgelaufen Spielrunde einen 5. Tabellenplatz in der Kreisliga TBB. In der Hallenrunde wurde man in der Vorrunde Gruppenerster, in der Endrunde schied man dann aus.
Die D2-Jugend spielt in der Kreisklasse A TBB, hier belegte man zu Saisonende einen 2.Platz.
Die C-Jugend besteht aus 23 Spielern. Die C1-Jugend belegte in der letzten Runde den 4. Tabellenplatz. In der Hallenendrunde belegt die C-Jugend einen erfolgreichen 3.Platz.
Die B-Juniorinnen bestehen aus 15 Spielerrinnen. In der abgeschlossenen Spielrunde belegten die Mädels ein 3.Platz. Sie nahmen auch an einer Hallenrunde teil, die sie ebenfalls mit einem 3.Platz abschlossen. Die Rückrunde wurde leistungsgemäß neu eingeteilt so dass weite Wege, wie beispielsweise nach Sinsheim zurückgelegt werden müssen.
Die B-Jugend spielt in der Landesliga Odenwald, die Saison 2011/2012 schloss mit einem 6. Platz ab. Aktuell sieht es nicht so gut mit dem Klassenerhalt aus, man steht zurzeit auf dem letzten Tabellenplatz. Das Training der B-Jugend findet größten teils in Windischbuch statt, dafür recht herzlichen Dank.
Die A-Jugend des TSV Spielt nach dem Abstieg aus der Verbandsliga wieder in der Landesliga Odenwald und steht zurzeit auf dem ersten Tabellenplatz.
Rund 30000 km mussten die Jugendlichen zurücklegen. Am Tag des Vereins zeigten alle Jugendmannschaften des TSV durch ein Einlagespiel ihr können. Im Juli führten wir das Fußballcamp durch. Dabei wurden Kinder /Jugendliche im Alter von 6-14 Jahren von Ex- Bundesliga Profis trainiert. Die Jugendmannschaften wurden mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Hierfür nochmals herzlichen Dank an die Sponsoren. Ein ganz wichtiger Punkt der Jugendleiter war die Campagne zu mehr Fair Play, Respekt und Toleranz in Zusammenarbeit mit dem Badischen Fußballbund. Denn auch bei den Spielen unserer Jugendmannschaften gibt es immer wieder Situationen in denen die Werte FAIR PLAY, RESPEKT und TOLERANZ missachtet werden.

Mannschaftsberichte der Generalversammlung

Peter Scherer trug die Chronik der 1. Mannschaft vor. Insgesamt 29 spiele trug sie aus, davon 25 Verbandsspiele, 2 Pokalspiele und 2 Freundschaftsspiele. Die Saison 2011/2012 wurde mit einem mittelmäßigen 7. Tabellenplatz abgeschlossen. Im Kreispokal 2012/2013 war man in der 2. Runde gegen den A-Ligisten SV Königheim ausgeschieden.
Marcel Burger berichtete von der 2. Mannschaft. Insgesamt 31 Spiele trugen sie aus, davon 26 Verbandsspiele, 2 Pokalspiele und 3 Freundschaftsspiele. Die Saison 2011/2012 beendete die 2. Mannschaft mit einem 5. Tabellenplatz. Im Kreispokal der Saison 2012/2013 schied man in der 2ten Runde gegen den Kreisligisten SC Viktoria Wertheim aus.
Den Bericht der AH trug Carsten Diehm vor. Man nahm wieder an Hallenturnieren in Krautheim, Creglingen, Niedernhall und Boxberg teil. Ebenso nahm man im Sommer an Kleinfeldturniere in Klepsau,   Krautheim, Schweigern, Creglingen, Löffelstelzen und Assamstadt teil. Bei verschieden Aktivitäten wie z. B. eine Radtour oder bei einem Ausflug in die Schweiz hatte man viel Spaß.
Nicole Bockermann berichtet über die Damenmannschaft. Am Ende der Damenfreizeitrunde 2012 belegte man einen 3. Tabellenplatz. Nach 31 Trainingseinheiten war Vanessa Throm mit 29 Einheiten die fleißigste, gefolgt von Hanna Scherer mit 26 Einheiten und Eva Hügel mit 24 Einheiten. Um in der nächsten Saison den Spielermangel zu umgehen ist man nach wie vor auf der Suche nach weiteren fußballbegeisterten Mädels und Frauen um die Damenmannschaft beim TSV zu erhalten. Ein Dank gilt natürlich auch den B-Juniorinnen des TSV die die Damenmannschaft wegen des Spielmangels wieder  tatkräftig unterstützten.
Der 1. Vorsitzende des TSV, Jochen Hügel, bedankte sich für den Einsatz der Abteilung im Gesamtverein und bei Veranstaltungen der Gemeinde. Der mit Abstand größte Umsatz aller Abteilungen sei nur durch die vielen angesprochenen Aktivitäten auszugleichen. Im Hinblick auf die demografische Entwicklung sei die Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen absolut richtig. Auf seinen Antrag hin wurde die Vorstandschaft einstimmige Entlastung erteilt. Zum Schluss gab der Abteilungsleiter noch einige Termine bekannt. Mit einem Dank an Alle Funktionsträger, aktive und passive Mitglieder schloss Bruno Ansmann die harmonisch verlaufene Versammlung mit dem Sportlergruß.

Generalversammlung am 22.03.2013

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Fußballabteilung des TSV Assamstadt e.V. konnte Abteilungsleiter Bruno Ansmann neben einigen passiven Mitgliedern viele Aktive der 1. und 2. Mannschaft mit ihrem Trainer Volker Silberzahn begrüßen. Des weitern den 1.Vorsitzenden des Gesamtvereines Jochen Hügel sowie einige Ehrenmitglieder.
Rückblickend erinnerte er an die vielen Aktivitäten der 350 Mitglieder zählenden Abteilung im sportlichen wie außersportlichen Bereich. Er erwähnte das zum 20. Mal durchgeführte Fußball Gerümpelturnier, das Trainingslager der 1. und 2. Mannschaft in Gammesfeld, das Schlachtschüsselessen, die Dance Sensation, den Tag des Vereins sowie das Trainingscamp der Fußballjugend.
Seinen Dank sprach er dann noch gegenüber den Firmen und Geschäften aus, die durch Bandenwerbung und durch Inserate in der Stadionzeitung „ Die ultimative Fanpost “ oder Sachspenden die Abteilung unterstützen. Mit dem Dank an die Aktiven, die zahlreichen Trainer und Betreuer, das DRK, die Schiedsrichter, Platzwarte und Platzkassierer schloss der Abteilungsleiter seine Ausführung. Kassierer Patrick Belz erstattete detailliert den Bereich über die Finanzen. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Kassierer eine ordentliche und saubere Kassenführung.

Top