Zweiter Sieg in Folge!

TSV Assamstadt I  –  TuS Großrinderfeld   3 : 0
Nachdem wir am Ostermontag unser erstes Tor des Jahres erzielt haben, konnten wir gegen Großrinderfeld gleich drei Mal zuschlagen. Die ersten 25 waren sehr zerfahren und die Gäste hatten neben einem Abseitstor nochmals eine gute Möglichkeit, welche unser Keeper Michael Rupp jedoch noch entscheidend ablenken konnte. Danach fingen wir uns dann endlich und spielten aus einer stabileren Defensive heraus. Auch nach vorne wurden wir jetzt konsequenter, doch es bedarf einen Standard zum ersten Tor. Tobias Rumm setzte den Freistoß direkt in die Maschen. Nach dem Seitenwechsel hatten wir die Partie soweit im Griff und erspielten uns teils gute Chancen. In der 52. Minute nahm sich wiederum Tobias Rumm ein Herz und donnerte den Ball aus etwa 18 Metern ins Tor. Nach einem tollen Spielzug und mustergültigen Flanke von Pascal Hügel konnte André Beier endlich seinen Knoten platzen lassen und vollendete per Kopf zur 3:0 Führung. Kurz vor Ende hatten die Gäste nochmals zwei Chancen, es blieb jedoch beim Zu-Null-Sieg.

Am Mittwoch findet das Nachholspiel gegen Nassig 2/Sonderriet statt und am kommenden Sonntag treffen wir auf den Tabellenzweiten. Gegen die Spielgemeinschaft Unterschüpf/Kupprichhausen wollen wir es besser machen als in der Vorrunde, da wir verdient mit 0:2 verloren hatten.

Vorschau:
Mittwoch, 11. April um 19:00 Uhr
TSV Assamstadt I – SV Eintracht Nassig 2/Sonderriet

Sonntag, 15. April um 15:00 Uhr
TSV Unterschüpf/Kupprichhausen – TSV Assamstadt I