Niederlage in Wenkheim

SG Welzbachtal – TSV Assamstadt II 0:2

Das Spiel begann munter mit der ersten guten Chance für die Gastgeber, die unser Torwart jedoch vereitelte. In der Folge kamen wir besser ins Spiel und übten hohen Druck auf die Heimelf aus, sodass deren Abwehr der ein oder andere Fehler unterlief. Wir konnten die Fehler allerdings nicht in einen Torerfolg ummünzen. In den Minuten vor der Halbzeit kam der Gastgeber besser zurecht, sodass es mit einem gerechten Unentschieden in die Pause ging.  Bis zum ersten Gegentreffer in der 61. Spielminute war das Spiel ausgeglichen. Vom Gegentreffer waren wir dann geschockt uns verunsichert. Diese Verunsicherung konnte die Spielgemeinschaft in der 65. Spielminute zum 0:2 nutzen. Wir warfen alles nach vorne und erspielten uns einige Chance, konnten jedoch keine zum Anschlusstreffer verwerten. Da unser Torwart noch einen Foulelfmeter parieren konnte, blieb es letztlich bei der 0:2 Auswärtsniederlage.

Am kommenden Sonntag treffen wir im Derby auf den VfB Boxberg-Wölchingen. Der VfB belegt nach sechs Spieltagen mit 10 Punkten den dritten Tabellenplatz. Mit der richtigen Einstellung und Kampfgeist ist in diesem Spiel trotzdem ein Sieg möglich. Mit diesem können wir den Anschluss zum Relegationsplatz wiederherstellen.

Vorschau:

Sonntag, 08. Oktober um 13:15 Uhr

TSV Assamstadt II – VfB Boxberg-Wölchingen