Auswärtssieg

FV 2016 Brehmbachtal –  TSV Assamstadt I  0 : 2
Das erste Auswärtsspiel der neuen Saison konnten wir mit 2:0 für uns entscheiden. Uns war bewusst, dass der Aufsteiger aus Brehmbachtal unbequem zu bespielen ist und so war es auch. Brehmbachtal stand gut, hielt mit Härte dagegen und kam ebenfalls zu Offensivaktionen, ohne anfangs jedoch wirklich gefährlich zu werden. Und auch wir hatten nicht unbedingt die klarsten Tormöglichkeiten, oft war am Strafraum Schluss. In der 29. Minute kam es dann aber zu einem Abstimmungsfehler in der Defensive der Gastgeber und Dominik Wagner nutze dies clever zur Führung. Mit zunehmender Zeit wurde Brehmbachtal in der zweiten Hälfte offensiver  und wir hatten etwas mehr Platz zum Spielen. Der berüchtigte letzte Pass kam jedoch mal wieder nicht an und so verpufften unsere teils guten Angriffe. In der 83. Spielminute nutze Pascal Hügel einen dieser Angriffe und erhöhte auf 0:2. Kurz darauf schossen auch die Gastgeber ein Tor, dieses wurde jedoch aufgrund eines Fouls an unseren Torspieler wieder zurück genommen. So blieb es am Ende beim 2:0 Auswärtserfolg, welcher zwar nicht schön und überragend war, jedoch sehr wichtig!

Nächsten Sonntag bekommen wir es zuhause mit dem SV Dertingen zu tun, welcher vergangenes Wochenende gegen Unterbalbach gewinnen konnte.

Vorschau:
Sonntag, 10. September um 15:00 Uhr
TSV Assamstadt I  –  SV Dertingen