Ernüchtender Saisonauftakt

TSV Assamstadt I  –  SV Windischbuch  2 : 2
Den Auftakt in die neue Saison hatten wir uns anders vorgestellt. Unser erstes Heimspiel begannen wir zwar sehr engagiert und konnten bereits in der 9. Minute durch Tobias Rumm in Führung gehen. All die Feld- sowie spielerischen Vorteile legten wir jedoch praktisch mit dem Führungstreffer ab und es entwickelte  sich eine sehr ernüchternde Partie. Windischbuch wurde mit der Zeit besser und drehte Mitte der ersten Halbzeit die Partie. Die zweite Hälfte begann sehr ausgeglichen, ehe wir uns nach und nach wieder aufpäppelten und besser wurden. In der 57. Minute konnte Jochen Scherer den Ausgleich erzielen. In der Folge ergaben sich noch die ein oder andere gute Möglichkeit, einen klaren Strafstoß bekamen wir nicht und auch Windischbuch blieb bei Kontern stets gefährlich. Am Ende mussten wir uns dann mit einem Punkt zufrieden geben.

Am kommenden Sonntag treffen wir auf den nächsten Aufsteiger, FV Brehmbachtal. Dies wird wohl ein ähnliches Spiel und wir müssen unbedingt aktiver sein, als zuletzt. Hierzu gehören ein höheres Tempo mit mehr Laufbereitschaft in allen Mannschaftsteilen sowie eine bessere Chancenverwertung.

Vorschau:
Sonntag, 27. August um 15:00 Uhr
FV 2016 Brehmbachtal  –  TSV Assamstadt I