Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

2. Mannschaft Fußball

Punktgewinn beim Spitzenreiter aus Wertheim!

Türkgücü Wertheim – TSV Assamstadt II                1:1

 

Nach unserem ersten Punkt in Schwabhausen mussten wir uns nun in Wertheim beweisen. Türkgücü Wertheim hatte bisher drei Siege aus drei Spielen geholt und so galt es, ihnen keine weiteren drei Punkte zu überlassen.

Bereits nach wenigen Minuten hatten wir die erste Torchance und kamen sehr gut ins Spiel. So konnte Tobias Habel schon nach 10 Minuten den Ball zum 1:0 im Netz des Gegners unterbringen. In der 13. Minute hatten wir dann die Großchance zum 2:0, welche leider nicht verwandelt werden konnte. Gegen Ende der ersten Halbzeit haben wir jedoch schon nachgelassen und uns in unsere Hälfe drücken lassen. Trotzdem gingen wir mit einer 1:0 Führung in die Halbzeitpause.

Nach 60 Minuten bekamen die Gastgeber einen Freistoß, welcher im Nachschuss aus dem Rückraum in unserem Tor gelandet ist. Zum Ende der zweiten Halbzeit ließen wir uns wieder stark von der Türkgücü unter Druck setzen, behielten das 1:1 aber bis zum Abpfiff bei.

Letztendlich war es für uns ein erfolgreicher Punktgewinn und vor allem konnten wir dem aktuellen Tabellenführer den ersten Punkt entführen.

 

Am kommenden Sonntag treffen wir um 15.00 Uhr in Assamstadt, zeitgleich mit der ersten Mannschaft, auf die SpG Rauenberg/Boxtal. Diese sind wie wir mit nur zwei Niederlagen und zwei Unentschieden in die Saison gestartet. Hier gilt es nun endlich für uns den ersten Dreier einzufahren.

 

Vorschau:

Sonntag, 22. September um 15.00 Uhr

TSV Assamstadt 2 – SpG Rauenberg/Boxtal

Erster Punktgewinn der neuen Saison!

SpG Windischbuch/Schwabhausen II – TSV Assamstadt II            2:2

Nach zwei Niederlagen zu Beginn der Saison wollten wir in Schwabhausen unseren ersten Saisonsieg verbuchen. Wir sind sehr gut in die Partie gestartet und so konnte bereits nach 7 Minuten Max Tremmel mit einem Schuss aus 18 Metern, bei dem der Torwart den Ball nicht richtig festhalten konnte, das 1:0 erzielen. Wir schafften es trotz hoher Anzahl an Chancen nicht, die wohlverdiente Führung auszubauen. Leider mussten wir dann in der 34. Minute mit der ersten Tormöglichkeit der Gastgeber das unnötige 1:1 nach einem Eckball hinnehmen.

Direkt nach der Halbzeit in der 49. Minute verteilten wir nach einem groben Abwehrfehler das Geschenk zum 2:1 für die SpG Windischbuch/Schwabhausen 2. Deren Stürmer musste den Ball nur gemütlich ins Tor einschieben. Nach weiteren Chancen für uns war es in der 62. Minute Bastian Quenzer, der den Ball nach einem schönen Spielzug im gegnerischen Tor untergebracht hat.

So endete das Spiel dann auch mit einem 2:2 Remis. Wir haben hier zwar unseren ersten Punkt in der neuen Saison verbuchen können, jedoch hätten wir hier klar und deutlich siegen müssen. Unsere Chancenverwertung ließ wie in den vergangenen Spielen sehr zu wünschen übrig und die Gegentore hätten so nicht passieren dürfen.

 

Am kommenden Sonntag spielen wir nun erneut auswärts, hier geht es nach Wertheim gegen Türkgücü Wertheim. Dort müssen wir uns gegen eine offensiv starke Mannschaft beweisen und hoffen, dass wir endlich unseren ersten Sieg einfahren können.

 

Vorschau:

Sonntag, 15. September – 15.00 Uhr

Türkgücü Wertheim – TSV Assamstadt 2

 

Hinweis für unsere Fans:

Um die Bildung von Fahrgemeinschaften zu ermöglichen, können sich unsere Fans am Sonntag um 14:00 Uhr am Rathaus treffen. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Niederlage gegen den FC Grünsfeld II

FC Grünsfeld II – TSV Assamstadt II 4:2

Im ersten Auswärtsspiel der Saison konnten wir unseren Anforderungen nicht gerecht werden. Trotz starker  Anfangsphase mit gutem Pressing, schönen Ballstafetten und Torchancen, mussten wir nach einem Konter in der 39. Minuten das 1:0 hinnehmen. Wir haben uns dennoch nicht unterkriegen lassen und  konnten in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit den verdienten Ausgleich erzielen. Nach einer schönen Kombination erzielte René Belz mit einem gefühlvollem Schuss das Tor.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wollten wir noch kompakter auftreten, was uns allerdings nicht wie gewünscht gelang. Unsere Gegenspieler hatten zuviel Raum und somit mussten wir innerhalb von 3 Minuten zwei Gegentore hinnehmen.

Nach dem 3:1 kamen wir wieder in eine Druckphase und konnten uns mit einem Tor belohnen. Das 3:2 erzielte Marco Weiland durch einen Freistoß kurz vor der Strafraumgrenze.

Das Spiel wurde im Anschluss hitziger und wurde durch zahlreiche Zweikämpfe und Fouls geprägt. Dies hatte zur Folge, dass uns ein Spieler aufgrund einer Gelb-Rote Karte vom Platz genommen wurde. Direkt im Anschluss an diesen Platzverweis gelang Grünsfeld nach einem langen Ball das 4:2. Grünsfeld nutzte die Überzahl und hielt den Ball in der Schlussphase clever in ihren eigenen Reihen und brachte somit das Ergebnis über die Zeit.

Am kommenden Sonntag treten wir Auswärts bei der SPG Windischbuch/Schwabhausen 2 an. Auch die Spielgemeinschaft wartet wie wir auf den ersten Sieg der Saison. Wir werden alles geben, um die drei Punkte mit nach Assamstadt zu nehmen!

Vorschau:

Sonntag, 09. September – 15:00 Uhr

SPG Windischbuch/Schwabhausen 2 – TSV Assamstadt II
Spielort: Schwabhausen

Hinweis für unsere Fans:

Um die Bildung von Fahrgemeinschaften zu ermöglichen, können sich unsere Fans am Sonntag um 14:45 Uhr am Rathaus treffen. Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

Niederlage zum Auftakt

TSV Assamstadt II – SpG Welzbachtal 1:3

 Der Start in die Kreisklasse A TBB Saison 2019/20 lief für uns leider nicht so wie erwartet. Zum ersten Heimspiel in dieser Saison empfingen wir die SpG Welzbachtal, welche sich aus den Mannschaften aus Wenkheim und Werbach zusammensetzt. Wir waren nicht von Anfang an wach und mussten so relativ schnell nach 2 Minuten das 0:1 gegen uns hinnehmen. Hier haben wir es dem Gegner viel zu einfach gemacht, da von unserer Seite noch keinerlei Zuordnung zu erkennen war. Es hat eine ganze Weile gedauert bis wir in das Spiel gefunden haben. So war es wichtig noch vor der Halbzeit den Ausgleichstreffer zu erzielen. In der 45. Minute nahm Bastian Quenzer das Geschenk des Gäste Torhüters an und musste den Ball, den der Keeper nicht festhalten konnte, nur noch ins leere Tor schieben.

In der zweiten Halbzeit starteten wir stärker ins Spiel, wir haben uns nur leider nicht mit einem Tor belohnen können. So kamen natürlich auch unsere Gegner teilweise zu ihren Chancen, wovon eine in der 79. Minute sehr glücklich zum 1:2 in unserem Tor endete. Nach einem abgefälschten Schuss des Welzbachtaler Stürmers fiel der Ball entgegen der Laufrichtung unseres Torhüters und neuen Kapitäns Niko Deißler ins Tor.

Daraufhin warfen wir die letzten 10 Minuten alles nach vorne und versuchten den Ausgleichstreffer zu erzielen. Hierbei wurden wir dann ausgekontert und handelten uns noch einen unnötigen Elfmeter gegen uns ein, den der Stürmer der SpG Welzbachtal in der 90. Minute dann zum gleichzeitigen Endstand 1:3 verwandelte.

Rückblickend sind wir zu spät ins erste Saisonspiel gestartet und haben zu wenig für die erwünschten drei Punkte getan. So treten wir am kommenden Sonntag im ersten Auswärtsspiel beim FC Grünsfeld 2 an, die ihr erstes Saisonspiel in Rauenberg bereits mit 3:1 gewinnen konnten. Hier gilt es nun für uns die ersten drei Punkte der Saison mit nach Hause zu nehmen.

Vorschau:

Sonntag, 01. September – 15.00 Uhr

FC Grünsfeld 2 – TSV Assamstadt II

Anmerkung gemeinsame Auswärtsfahrten:

Wie auch bereits für die erste Mannschaft erwähnt, weisen auch wir für diese Runde darauf hin, dass für die Fans am Auswärts-Spieltag jeweils ein gemeinsamer Treffpunkt in Assamstadt geplant ist. Hiermit soll die Möglichkeit zur Bildung von Fahrgemeinschaften und der gemeinsamen Anreise geschaffen werden, sodass trotz der manchmal eher weiten Anreise der eine oder andere Fan mit zu den Auswärtsspielen fahren kann. Denn auch bei uns sind die Autos der Auswärtsfahrer oft nicht gefüllt. Als Treffpunkt der Fans der zweiten Mannschaft wird am kommenden Sonntag um 14.15 Uhr am Rathaus vorgeschlagen. Es wäre schön, wenn sich hierdurch ein paar Fahrgemeinschaften bilden könnten und wir somit auch auswärts starke Unterstützung an unserer Seite haben.

Bastian Quenzer

Saisonauftakt TSV II

Saisonauftakt gegen die SpG Welzbachtal

Mit einem starken 5. Tabellenplatz konnten wir die Saison 2018/2019 abschließen. Dabei haben wir bis zum letzten Spieltag an der Relegation nach oben gekratzt. Diese starke Leistung wollen wieder zeigen! Nach einer guten Vorbereitung mit einem intensiven Trainingslager, freuen wir uns auf das erste Heimspiel der neuen Saison.

Am kommenden Sonntag empfangen wir zuhause die SpG Welzbachtal, welche die letzte Saison mit dem 9. Tabellenplatz beendet hat. Die Spielgemeinschaft wird alles versuchen, die drei Punkte aus Assamstadt mitzunehmen. Wir werden jedoch alles darauf setzen, erfolgreich in die neue Saison zu starten und unsere Heimstätte zu einer Festung zu machen.

Vorschau:

Sonntag, 25. August – 15:00 Uhr

TSV Assamstadt II – SpG Welzbachtal