Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft

1. Mannschaft Fußball

Verbandspokal Runde 1

Die Sommerpause ist vorüber und nach zwei intensiven Trainingswochen steht am kommenden Sonntag das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. Hierbei handelt es sich um die 1. Runde des Verbandspokals, für welchen wir uns durch den Kreispokal-Finaleinzug der letzten Saison qualifiziert haben. Unser Gegner ist hier der Landesligist Türkspor Mosbach, welcher die vergangene Landesligasaison mit dem 10. Tabellenplatz abgeschlossen hat. Wir können uns somit auf einen interessanten und anspruchsvollen Gegner freuen.

Vorschau:
Sonntag, 22. Juli um 17:00 Uhr
TSV Assamstadt I – Türkspor Mosbach

 

Erfolgreicher Saisonabschluss

DJK Unterbalbach – TSV Assamstadt I   0 : 1
Im letzten Pflichtspiel der Saison 2017/2018 konnten wir nochmals einen verdienten Auswärtssieg einfahren. Bei sommerlich warmen Temperaturen versuchten wir durch Ballkontrolle den Gegner laufen zu lassen. Dis gelang uns auch sehr gut und so bestimmten wir nahezu die gesamte Partie. Unterbalbach war durch Konter jedoch stetes gefährlich und hatte so 1-2 Tormöglichkeiten. Sowohl Maurice Beier als auch Max Tremmel scheiterten mit ihren Schüssen leider am Aluminium. 10 Minuten nach dem Seitenwechsel hatten wir dann einen tollen Spielzug, welchen letztendlich Dominik Wagner zur Führung vollendete. In der Folge wurde das Spiel unnötig härter. Unsere Defensive, welche mit 9 Toren Abstand die klar beste der Kreisliga ist, hielt der Schlussoffensive der Gastgeber stand und so bleib es beim 1:0 Auswärtserfolg.

Die Saison beenden wir nun auf einem guten 3. Tabellenplatz. Hier konnten wir nach 26 Spielen bei einem Torverhältnis von 47:24 eine Punktzahl von 49 Punkten einfahren.

Am Ende bedankt sich die Mannschaft nochmals bei unserem Trainerteam Maurice Beier und Walter Rupp sowie der Vorstandschaft. Außerdem gilt ein Dank unseren treuen Fans, welchen trotz teils durchwachsener Leistung kein Weg zu weit war. Doch nun heißt es erst mal, herunterzufahren und sich zu regenerieren, bevor in etwa 6 Wochen die Vorbereitung der neuen Saison beginnt.

Schöne Sommerpause und bis bald!

Souveräner Derby-Sieg

TSV Assamstadt I – TSV Schwabhausen   5 : 0
Das letzte Heimspiel der Saison konnten wir nochmals verdient und souverän für uns entscheiden. Wir wollten unseren Fans für den bevorstehen Rundenabschluss nochmals zeigen, was wir wirklich können und dies ist und gelungen. Nach nur 11 Sekunden erzielte Pascal Hügel im Anschluss an eine Ecke die Führung. Und Max Tremmel erhöhte bereits in der 4. Minute mit einem tollen Schuss auf 2:0. Wir schafften es auch endlich einmal, den Druck und das Tempo weiterhin hoch zu halten und weiter nach vorne zu spielen und nach einem blitzsauberen Konter, wie aus dem Bilderbuch, erhöhte Dominik Wagner nach 14 gespielten Minuten auf 3:0. Schwabhausen war durch lange Bälle teils gefährlich, doch so konnte sich auch unser Keeper Michael Rupp auszeichnen und hielt gekonnt die Null. Als es in der 59. Minute einen Platzverweis gegen die Gäste gab und Andreas Rupp den fälligen Freistoß souverän verwandelte, war das Spiel endgültig entschieden. Pascal Hügel erhöhte in der 70. Minute noch auf 5:0, was zugleich der Endstand im Derby bedeutete.

Am kommenden Sonntag findet in Unterbalbach das letzte Spiel der Saison statt. Obwohl unser 3. Platz sicher ist, wollen wir natürlich mit einem Sieg die Runde beenden.

Vorschau:
Sonntag, 27. Mai um 17:00 Uhr
DJK Unterbalbach – TSV Assamstadt I

Wieder nur ein Remis gegen Külsheim

FC Külsheim – TSV Assamstadt I   2 : 2
Das Spiel nach der enttäuschenden Final-Niederlage begannen wir mit viel Dampf und Frust und so erzielte Andreas Rupp bereits in der 3. Spielminute die Führung. Wir machten weiter Druck und kamen zu einigen Chancen. Maurice Beier hatte mit seinem cleveren Heber noch Pech, dass der Ball vom Pfosten zurück in Spiel sprang. Nach einem Eckstoß von Max Tremmel fiel durch ein Eigentor dann jedoch die 2:0 Führung. Eine höhere Führung bis zur Pause wäre durchaus möglich gewesen. All die Dominanz der ersten Hälfte war nach dem Seitenwechsel schlagartig weg. Wir kamen nicht mehr in unser Spiel und bauten den Gegner unnötig selbst auf. So war es für Külsheim nicht schwer, zwei Tore zum Ausgleich zu erzielen. Wir können uns noch bei unserem Keeper Michael Rupp bedanken, welcher 3-4 Hochkaräter entschärfte.

Am kommenden Sonntag steht mit dem Derby gegen Schwabhausen das letzte Heimspiel der Saison an. Hier wollen wir nochmal einen Heimsieg einfahren, um uns mit Anstand von unseren Fans zu verabschieden.

Vorschau:
Sonntag, 20. Mai um 17:00 Uhr
TSV Assamstadt I – TSV Schwabhausen

 

Niederlage im Kreispokal-Finale

TSV Assamstadt I – TSV Unterschüpf/Kupprichhausen  1 : 4
Leider konnten wir im Finale des Kreispokals nicht das umsetzen, was wir uns vorgenommen hatten. Wir begannen die Partie mit viel Ballbesitz und diktierten das Geschehen. So hatten wir das Spiel die ersten 25 Minuten soweit im Griff und kamen auch zu zwei Tormöglichkeiten. Doch nach einem Aufbaufehler in der 25. Minute erzielte Unterschüpf/Kupprichhausen mit der ersten Offensiv-Aktion die 1:0 Führung. In der Folge waren wir auf unerklärliche Weise komplett aus unserem Konzept und es gelang uns nichts mehr. Unterschüpf/Kupprichhausen verteidigte clever und kam durch ihre schnellen Offensiv-Spieler auch immer wieder gefährlich nach vorne. Nach dem Seitenwechsel kamen wir dann wieder etwas sortierter aus der Kabine doch nach 10 Minuten war der Gegner wiedermal eiskalt und erhöhte auf 2:0. Diese Kaltschnäuzigkeit nutze Unterschüpf/Kupprichhausen um bis zur 75. Spielminute auf 4:0 zu erhöhen. In dieser Phase schafften wir es in keinster Weise, zurück ins Spiel zu kommen, machten sehr viele Fehler im Aufbauspiel und liefen nur hinterher. Pascal Hügel konnte in der 91. Minute noch den Ehrentreffer erzielen, es blieb am Ende aber bei einer enttäuschenden, jedoch verdienten Niederlage. Unterschüpf/Kupprichhausen war an diesem Tagg einfach das cleverere und bessere Team.

Trotzdem ein Dank an all unsere Fans, welche mit ihrem Einsatz und ihrer Unterstützung alles gegeben haben!!